Lehrgang

Informationen zum Lehrgang „Psychotherapeutisches Propädeutikum“ der APG

Nach Abschluss

Aufnahme in ein Fachspezifikum:
Neben der Bestätigung des Lehrgangsabschlusses sind weitere Voraussetzungen für die Aufnahme in eine fachspezifische Ausbildung zur Psychotherapeutin/zum Psychotherapeuten zu erfüllen:
- ein Mindestalter von 24 Jahren
- der Nachweis einer einschlägigen Berufsausbildung, wie es das Psychotherapiegesetz vorsieht oder
- eine Ausnahmegenehmigung des Bundesministeriums für Gesundheit und
- das erfolgreiche Absolvieren des Aufnahmeverfahrens der schulenspezifischen Ausbildungseinrichtung

Einschlägige Berufsausbildung bzw. Quellenberufe haben erworben: AbsolventInnen der FH für Sozialarbeit, Absolventinnen der Pädagogischen Hochschule, Ehe- und FamilienberaterInnen, MusiktherapeutInnen, ÄrztInnen, PädagogInnen, PhilosophInnen, PsychologInnen, PublizistInnen und KommunikationswissenschaftlerInnen, TheologInnen, LehrerInnen höherer Schulen, Dipl. Gesundheits- und Krankenschwestern/-pfleger, AbsolventInnen des gehobenen med.-technischen Dienstes lt. MTD-Gesetz.

Für Personen, die bereits im Besitz eines positiven Eignungsgutachtens für das Propädeutikum sind, ist ein gesondertes Ansuchen um Zulassung zum Fachspezifikum nicht mehr erforderlich.


Seit 2013 bieten die beiden APG-Zweigvereine APG•IPS und FORUM jeweils eigenständig ein Fachspezifikum an. Die Voraussetzungen für eine Aufnahme in die fachspezifische Ausbildung der APG-Zweigvereine sind in den jeweiligen Ausbildungsordnungen festgelegt.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

den Zweigverein APG•IPS (Institut für personzentrierte Studien) – Akademie für Beratung und Psychotherapie:
Homepage: www.apg-ips.at
Ausbildungsleiterin: DSAin Marietta Winkler, Dißlergasse 5/4, 1030 Wien; ab 1.2.2018: 115 Wien, Diefenbachgasse 5/Top 2
Tel. 01/713 77 96, E-Mail: office@apg-ips.at
Vorstand APG•IPS (E-Mail: institut@apg-ips.at): Sissy Hanke (Institutsleitung), Tel. 0676/4838846, Leonore Langner, BA (Stv.), Tel. 0664/5509989,
OR Mag.a Margarete Steiner (Kassierin), Mag. Christoph Strieder (Schriftführer), Gabriele Hasler (Delegierte der Akademie), Mag.a Lisa Welleschik (Organisation Raumplanung).

Infoabende in Wien:
Samstag, 9. Dezember 2017, 18 Uhr, Don Bosco Haus, St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien
Mittwoch, 25.April 2018, 18.30 Uhr, personzentriertes zentrum APG • IPS, Diefenbachgasse 5, 1150 Wien
Dienstag, 26. Juni 2018, 18 Uhr, HoPP, Universitätscampus, Hof 1, Seminarraum 1, 1090 Wien
Mittwoch, 04. Juli 2017, 18.30 Uhr, personzentriertes zentrum APG • IPS, Diefenbachgasse 5, 1150 Wien

Infoabend in Oberösterreich:
Donnerstag, 08. Februar 2018, 18.00 Uhr, Praxis Satzinger-Plappart, Ottensheimerstraße 39, 4040 Linz

oder / und

den Zweigverein FORUM – Personzentrierte Psychotherapie, Ausbildung und Praxis:
Homepage: www.forum-personzentriert.at
Ausbildungsleitung: Harald Doppelhofer (Informationen zur methodenspezifischen Ausbildung), Tel. 0676/511 62 58
oder
Büro der Sektion Forum :
1090 Wien, Liechtensteinstraße 129/3, Tel.+Fax: 01/9667944, E-Mail: buero@forum-personzentriert.at
Vorstand: Dr. Nora Nemeskeri, MMag.a Katrin Draxl,  Mag.a Inge-Marie Lajda, Mag.a Monika Tuczai


Infoabende in Wien:
Donnerstag, 12.04.2018, 19.30 Uhr
Ort: Therapiezentrum OK: Onno Klopp Gasse 6/3, 1140 Wien

Donnerstag, 14.6.2018, 19.30 Uhr, 
Ort: Praxis Clara Arbter-Rosenmayr: Feldgasse 14/2/26, 1080 Wien
Siehe auch www.forum-personzentriert.at

 

© 2018 APG-Lehrgang Psychotherapeutische Propädeutikum / Made by Bitstrom
apg.or.at verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
Ich stimme zu