Selbsterfahrung und Supervision: APG IPS

 

F.1. Einzel- oder Gruppenselbsterfahrung
F.3. Einzel- oder Gruppensupervision

 

Die APG empfiehlt folgende Personzentrierte PsychotherapeutInnen und deren Veranstaltungen, bei denen Einzel- und Gruppenselbsterfahrung sowie die Praktikumssupervision für das „Psychotherapeutische Propädeutikum“ absolviert werden können: 

APG IPS  

(Stand Mai 2017)

 

 

 

Ahlfeld-Ehrmann Birgit, Mag.a, 3021 Preßbaum, Fünkhg. 11/3, 02233/57484

 

Badegruber Michaela, 1220 Wien, Am Kaisermühlendamm 45/3, 0699/12815187

 

Bartosch Elfriede, MSc, 1090 Wien, Julius Tandler-Platz 8/17, 0676/9598869

 

Bernasconi Pelufo Ana, BA.pth., 1030 Wien, Matthäusgasse 12/8, 0660/4454291

 

Braunsteiner Gerold, Mag., 2000 Stockerau, Schießstattstr. 10, 0699/12245147

 

Bruckner Gerhard Erich, Dipl.-Ing. Mag., 1160 Wien, Friedmanngasse 66/15, 0650/3287887

 

Diwald Bernhard, Akfm. Mag., 4020 Linz, Niederreitherstraße 37, 0699/10716422

 

Eichberger-Heckmann Heidrun, Mag.a Dr.in, 4840 Vöcklabruck, Dr.-Wilhelm-Bockstr. 1,      0699/12909176

 

Fehringer Christian, Mag., 1090 Wien, Rotenlöweng. 13/15, 01/3101942

 

Fischer Katharina, Dr.in, 4020 Linz, Hofberg 10/1, 0660/4750234

 

Frenzel Peter, Mag., 1130 Wien, Fasangarteng.18/32, 01/8022442

 

Fuchs Renata, MAS, 1090 Wien, Sechsschimmelg.24/16, 0676/84841011

 

Gehart Sabine, Dipl.PTin, 2340 Mödling, Goethegasse 35, 0660/7307324

 

Graf Thomas, Mag., 3422 Altenberg, Hauptstraße 14, 0676/3483103

 

Graf Walter, Mag., 1180 Wien, Währinger Straße 94/26, 0676/9598860

 

Hacker Josef, MSc, 3430 Tulln, Bahnhofstraße 57/7, 0664/8659330

 

Hanke Elisabeth, 2000 Stockerau, Kirchenplatz 3, 0676/4838846

 

Hasler Gabriele, 1220 Wien, Wulzendorfstraße 30B, 0664/8670703

 

Hollerer Theresia, DSAin Mag.a, 1120 Wien, Meidlinger Hauptstr. 16-18/12, 0699/19527342

 

Holm Sonja, Mag.a, MSc, 4020 Linz, Gärtnerstraße 19, 0699/12371847

 

Knaller Christian, 1180 Wien, Währingerstraße 79/14, 0699/11755401

 

Köck Christoph, 1060 Wien, Gfrornergasse 3/1/39, 01/5955018

 

Köffler Thomas, Dr., 2340 Mödling, Babenbergergasse 7/3/2, 0664/4321190

 

Korunka Christian, Univ.-Prof. Dr., 1030 Wien, Baumannstr. 6/7, 0664/5427472

 

Kovazh Raphaela, Mag.a, 1090 Wien, Achamergasse 4/11, 0664/88513143

 

Kraus Verena, Mag.a pth., 1150 Wien, Clementinengasse 24/1/18, 0680/4460709

 

Kunert Elke, Mag.a, 1160 Wien, Stillfriedplatz 1/21, 0699/18877793

 

Langner Leonore, BA, 3003 Gablitz, Hochbuchstraße 48b/1, 0664/5509989

 

Lebeth Sibylle, 1140 Wien, Feilplatz 3/9, 0660/3969072

 

Lembacher Harald, 1010 Wien, Gonzagagasse 5/2/50, 0664/5211939

 

Macke Karin, Maga., 1130 Wien, Hietzinger Hauptstr. 34b/2, 0699/12128009

 

Markowitsch Susanna, Akad.Ü.in, 1010 Wien, Operngasse 12/8, 0660/7679103

 

Moshammer-Peter Brigitte, 1010 Wien, Naglergasse 17/4, 0664/2267172

 

Müller Martina, Mag.a, 1130 Wien, Beckgasse 7, 0699/11984032

 

Novak Jasmin, Dr.in, 8010 Graz, Amundsengasse 2, 0664/1529366

 

Olbrich Thomas, Mag., 4040 Linz, Parzhofstraße 8, 0664/2057946

 

Pennauer Christine, Mag.a, 1160 Wien, Koppstraße 76/5, 01/4951757

 

Pennauer Josef, Dr., 1160 Wien, Koppstraße 76/5, 01/4951757

 

Pfneisl Astrid, Mag.a, 1160 Wien, Stillfriedplatz 1/21, 0676/9175455

 

Porak-Löwenthal Katharina, Mag.a, 1130 Wien, Beckgasse 7, 0664/3216633

 

Przyborski Aglaja, Univ.-Ass.in, Mag.a Dr.in, 1120 Wien, Reschgasse 14/8, 01/427749342

 

Rajecky Regina, Mag.a, 1070, Seidengasse 39b/19, 0664/5201429

 

Ramming-Silbermayr Maria, Dipl.Päd.in, 4600 Wels, Schmidtgasse 24/2/7, 0650/3840002

 

Ranzinger Helga, Mag.a,1190 Wien, Rudolf Kassner-Gasse 6, 01/3207389

 

Richter Thomas, Mag., 1160 Wien, Lienfeldergasse 4/5/13, 0676/9227933

 

Sabaini Maria, 4283 Bad Zell, Haselbach 2, 07263/6313

 

Satzinger-Plappart Andrea, Ing.in, 4040 Linz, Ottensheimerstraße 39, 0664/1623848

 

Scheutz-Bernhard Gerlinde, Dr.in, 8521 Wettmannstätten, Zehndorf 28, 03185/3585

 

Schmid Peter F., Univ.-Doz. HSProf., Mag., Dr., 1120 Wien, Koflerg. 4, 0699/81513190

 

Schmitz Christoph, Mag., 2640 Gloggnitz, Zeile 26, 0676/6752594

 

Schreder Gabriela, Dr.in, 1090 Wien, Widerhoferg. 5/20, 0699/11033093

 

Siebert Manfred F., 2380 Perchtoldsdorf, H.-Waßmuth-Straße 4/1/5, 0664/1328747

 

Skof Andrea, 2393 Sittendorf, Sparbach 5, 0664/9700150

 

Smolka Toni, 1040 Wien, Favoritenstraße 70/9, 0699/11595927

 

Steiner Margarete, OR Mag.a, 3031 Pressbaum, Billrothstraße 5, 0680/5036041

 

Strieder Christoph, Mag., 2340 Mödling, Babenbergergasse 7/3/2, 0664/4908572

 

Teml Hubert, Prof. Dr., 4863 Seewalchen, Hauptstr. 17a, 07662/8522

 

Teuschl Sophie, Mag.a, 1010 Wien, Habsburgergasse 4/7, 0676/950 48 70

 

Tichy Harald Erik, Mag., 1150 Wien, Sturzgasse 40/2, 01/9858365

 

Trabe Ingrid, 1030 Wien, Wassergasse 2/4/24, 0699/19468710

 

Weckbecker-Erggelet Matthias, Mag., 1010 Wien, Herrengasse 6-8/4/14, 01/5338247

 

Wegleitner-Ceppel Pia Maria, Mag.a Dr.in, 7121 Weiden am See, Birkeng. 11, 0699/10010714

 

Welleschik Lisa, Mag.a, 1160 Wien, Friedmanngasse 66/15, 0680/2258204

 

Wimmer Eva, Mag.a pth., 1230 Wien, An der Au 2/5/7, 0664/3512303

 

Winkler Marietta, DSAin, 1030 Wien, Dißlergasse 5/4, 01/7137796

 

Wondratsch Michael, Mag.,1030 Wien, Dißlergasse 5/4, 0699/11159076

 

Wyskocil Gerti, Dr.in, 2340 Mödling, Brühlerstraße 53/1/7, 02236/205575

 

Zolles Michaela, Mag.a, 1220 Wien, Lavaterstraße 5/1/1, 0650/8822482

 

Zyma Gertrude, Dr.in, 1170 Wien, Umlauftgasse 3, 0650/6631176

 

 

 

 

APG IPS   – SELBSTERFAHRUNG WiSe  2017/18

 

anrechenbar für F.1.

 

SELBSTERFAHRUNGSTAG IN LINZ - SCHREIBWORKSHOP IN DER KLEINGRUPPE

Leitung:

Mag.a Sonja HOLM MSc

Zeit:

Termin 1: Samstag, 2. September 2017, 10 – 18 Uhr
Termin 2: Samstag, 16. Dezember 2017, 10 – 18 Uhr

Ort:

Gärtnerstraße 19, 4020 Linz (Praxis Sonja Holm)

Kosten:

€ 120,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 140,--.

Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18)

Anmeldung:

bei Sonja Holm per E-Mail:  holm@sonjaholm.at

 

 

Anmeldeschluss:

12.08.2017 für den 2. September
25.11.2017 für den 16. Dezember

TeilnehmerInnen:

bis 6 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung - 8 Stunden;

Propädeutikum


PERSONZENTRIERTE GRUPPENTHERAPIE UND GRUPPENSELBSTERFAHRUNG
"Wenn ich mich so, wie ich bin, akzeptiere, dann ändere ich mich. Aus dem Selbst-Sein ergeben sich echte Beziehungen. Wirkliche Beziehungen ändern sich eher, als dass sie statisch bleiben." (Carl R. Rogers, Entwicklung der Persönlichkeit)

Leitung:

Mag.a DSAin Theresia HOLLERER

Zeit:

14-tägig, Mittwoch, 18 – 21 Uhr, wieder beginnend am 06.09.2017

 

Ort:

1120 Wien, Meidlinger Hauptstr. 16-18/12

Kosten:

€ 70,-- pro Abend. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG IPS
(siehe APG IPS - Programm WiSe 2017/18).

Anmeldung:

bei Mag.a DSAin Theresia HOLLERER; Tel.: 01/8108705 oder

mobil 0699/19527342; per E-Mail: hollerer@apg-ips.at

Die Anmeldung gilt für jeweils ein Monat und verlängert sich um ein weiteres Monat, wenn nicht mündlich oder schriftlich zum Monatsende die Teilnahme gekündigt wird.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Gruppe findet bereits statt und ist für NeueinsteigerInnen offen. Jeden ersten Mittwoch im Monat ist - nach Maßgabe der Plätze - ein Einstieg möglich. Für in Ausbildung befindliche Personen sind drei Plätze reserviert.

TeilnehmerInnen:

bis 10 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung - 4 Stunden pro Abend;

Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren


MONATLICHE SELBSTERFAHRUNGSGRUPPE IN ENGLISCHER SPRACHE
Person-Centered Experience Once a Month

Leitung:

Susanna MARKOWITSCH, Akad.Ü.in

Zeit:

September 2017 – Jänner 2018, jeweils vorletzter Dienstag des Monats, 18.30 - 20 Uhr
Termine: 19.09., 24.10., 21.11., 19.12.2017, 23.01.2018
Die Gruppe findet als geschlossene Gruppe statt; die Anmeldung zur Teilnahme gilt für das gesamte Semester.

Ort:

Praxis Susanna Markowitsch: 1010 Wien, Operngasse 12/8,

Kosten:

€ 125,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG – Propädeutikum, sonst € 150,--

Anmeldung:

bei Susanna Markowitsch formlos telefonisch: 0660/7679103 oder per e-Mail: susanna.markowitsch@gmx.at

Anmeldeschluss:

04.09.2017

TeilnehmerInnen:

3 - 6 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung - 2 Stunden/Termin bzw. 10 Stunden/Semester;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren


LAUFENDE SELBSTERFAHRUNG MIT PROZESSREFLEXION
Personzentrierte Psychotherapie- u. Selbsterfahrungsgruppe
Laufende, offene Selbsterfahrungsgruppe

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

einmal monatlich (ausgenommen Juli und August)

Freitag, jeweils 15 – 21 Uhr

29.09., 13.10., 17.11., 01.12.,2017, 19.01., 02.03.2018 (gilt für Februar). Einstieg laufend möglich

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

€ 125,-- pro Termin (der Preis bleibt für die gesamte Zeit der Teilnahme unverändert)

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid, 1120 Wien, Koflergasse 4/26,    

telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail: office@pfs-online.at

 Näheres auf www.pfs-online.at

Zahlungsschluss:

Der Betrag für die Teilnahme ist wahlweise monatlich oder semesterweise bis
spätestens 14 Tage vor dem nächsten Termin im Voraus per Überweisung (IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900, ltd. auf Peter F. Schmid) zu bezahlen. Bei
verspäteter Zahlung wird ein Zuschlag von 10% verrechnet. Nähere Informationen
werden auf Wunsch oder bei Anmeldung zugesandt und können auf www.pfs-online.at abgerufen werden.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung - je Einheit 7 Stunden;

Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


ICH ALS FRAU, WEIBLICHKEIT IM SPIEGEL DES EIGENEN GESCHLECHTS
Laufende Frauen-Selbsterfahrungs-Gruppe

Leitung:

Renata FUCHS MAS
Mag.a DSAin Theres Hollerer

Zeit:

ab 9. Oktober 2017, im 2 Wochenrhythmus, jeweils von 19 - 21.15 Uhr.

Termine:09.10., 23.10., 06.11., 20.11., 04.12., 18.12.2017, 15.01., 29.01., 05.03., 19.03.2018

Ort:

Wien, wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 45,- pro Termin. Bei Anmeldung für die gesamte Dauer und bei Einzahlung 2 Wochen vor dem ersten Termin: € 270,-- (Ersparnis: € 90,--). Sonst zahlbar vorzugsweise Anfang des Monats per Überweisung (oder in bar).
Absageregelung: eine Woche. Bei Abmeldung für einen Termin bis zu einer Woche bevor er stattfindet, muss der Termin nicht bezahlt werden. Bei monatlicher Überweisung wird er gutgeschrieben, bei der Ermäßigung (Reduktion € 90,--, also 2 Termine) ab dem 3. abgesagten Termin.

Anmeldung:

bei Theresia Hollerer per e-Mail: hollerer@apg-ips.at oder bei Renata Fuchs: fuchs@apg-ips.at

 

Anmeldeschluss:

18.09.2017 bzw. nach Vereinbarung

Zahlungsschluss:

18.09.2017 bzw. nach Vereinbarung

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 3 Stunden / Termin;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren


ICH UND DIE ANDEREN ≠ DIE ANDEREN UND ICH
Geschlechterdifferenz, Verbindendes, Trennendes oder der Versuch einander zu verstehen?

Leitung:

Dipl.Päd.in Andrea Leidlmayr

Harald Lembacher

Zeit:

Wochenend-Encounter  (15 Einheiten)
Freitag 13.10.2017:17.00 – 21.00                                                                                
Samstag 14.10.2017:12.00 – 19.30                  

Monatliche Gruppe       (15 Einheiten)
Mittwoch 18.10.2017     18.00 – 21.00                                                                                                                   Mittwoch 8.11.2017       18.00 – 21.00                                                                                                                   Mittwoch 6.12.2017       18.00 – 21.00                                                                                                                   Mittwoch 10.1.2018       18.00 – 21.00    

Ort:

Gemeinschaftspraxis Kolschitzkygasse 15/8, 1040 Wien

Kosten:

€ 220,- (jeweils für den Wochenend-Encounter oder die monatliche Gruppe) oder  € 400.- bei gemeinsamer Buchung

Anmeldung:

formlos schriftlich, telefonisch oder per E-Mail bei
Dipl.-Päd. Andrea Leidlmayr, 0699 1607 0002,
praxis@aussprechen.com oder
Harald Lembacher, 0664 521 1939,
harald.lembacher@chello.at 

Zahlungsschluss:

1.10.2017                                                                                                                                                                       
(Bitte um Bekanntgabe welche Gruppe oder ob beide gebucht werden)

TeilnehmerInnen:

6-14 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung - jeweils 15 Stunden bzw. 30 Stunden bei gemeinsamer Buchung;

Propädeutikum


DEPRESSION – LIEBE UND HASS UNTER EINEM HUT
State of the Art-Workshop
Theorie, Selbsterfahrung, Supervision, Forschung, Klinik

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

14. – 15. Oktober 2017:

Samstag 13 – 21 Uhr, Sonntag 13 – 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 14.07.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum,

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien, Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail : office@pfs-online.at; Näheres auf www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der BA Wien ltd. Auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt. Nähere Info auf www.pfs-online.at

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Supervision – 16 Stunden;

Propädeutikum: Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: 16 Stunden Selbsterfahrung


DEM SCHMERZ BEGEGNEN
Studientag – Personzentriertes Arbeiten mit KlientInnen, die unter chronischen Schmerzen leiden

Leitung:

Gabriele HASLER

Mag.a Karin MACKE

Zeit:

Sonntag, 22. Oktober 2017, 9 - 17 Uhr

Ort:

praxis22, Wulzendorfstraße 30B, 1220 Wien

Kosten:

€ 140,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 160,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Gabriele Hasler telefonisch: 0664/8670703, per E-Mail: gabriele.hasler@aon.at oder bei Mag.a Karin Macke telefonisch: 06991/2128009, per E-Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

13.10.2017

Zahlungsschluss:

13.10.2017

TeilnehmerInnen:

7 bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 8 Stunden;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung 8 Stunden


AKTUALISIERUNGSTENDENZ ERLEBEN!
Selbsterfahrungs- bzw. Supervisionsseminar zum personzentrierten Menschenbild

Leitung:

Akfm. Mag. Bernhard DIWALD

Mag. Thomas OLBRICH

Zeit:

26. – 27. Oktober 2017:

Donnerstag 9 – 17 Uhr, Freitag 9 – 13 Uhr

Ort:

Zentralraum Linz – wird vor Beginn des Seminars noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 240,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 290,--

Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS. (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Bernhard Diwald per e-Mail: psychotherapie@cognitio.at

Anmeldeschluss:

26.09.2017

Zahlungsschluss:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung.

Mit der Einzahlung ist der Platz reserviert. Einzahlung Konto: Bernhard Diwald, Kontonr.: AT63 1400 0434 1006 8754, Kennwort „Seminar Aktualisierungstendenz erleben“

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden; Propädeutikum


ENDENDES LEBEN - LEBENSENDE - LEBENDES ENDE
Der Versuch einer Annäherung

Leitung:

Mag.a DSAin Theresia Hollerer,

Susanna Markowitsch

Zeit:

27. - 28. Oktober 2017:

Freitag 18 - 21 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr

Ort:

1120 Wien, genaue Adresse wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 240,-- für APG • IPS-TeilnehmerInnen und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 290,--.

Anmeldung:

formlos bei Mag.a DSAin Theresia Hollerer: tel: 0699/19527342 oder hollerer@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

01.10.2017

TeilnehmerInnen:

6 - 15 Personen

Anrechenbarkeit:

15 Stunden Selbsterfahrung oder Supervision; 

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


„PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN“
als psychiatrische Diagnose und personzentrierter Erklärungsversuch für Beziehungsverhalten
1. Teil Einführung & Grundbegriffe

Leitung:

Renata FUCHS MAS

Zeit:

04. - 05. November 2017:

Samstag 10 – 18.30 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 280,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Renata Fuchs per E-Mail: fuchs@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

20.10.2017

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum
Die Teile 1 +2 können auch unabhängig voneinander besucht werden.


IM RAUCH DER SINNE
Ein Selbsterfahrungswochenende für Raucherinnen und Raucher.

Leitung:

Mag.a Lisa WELLESCHIK
Ingrid SARKÖZI

Zeit:

4. – 5. November 2017:

Samstag 10 – 19 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 210,--

Anmeldung:

bei Lisa Welleschik formlos per E-Mail: praxis@lisawelleschik.at oder telefonisch: 0680/2258204

Anmeldeschluss:

20.10.2017

TeilnehmerInnen:

6 bis 15 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 15 Stunden; Propädeutikum


BURNOUT – IMMER WEITER. UND WEITER. UND WEITER.
Ein Tag Selbsterfahrung zu den Themen Druck, Grenzen und Burnout

Leitung:

Mag.a Raphaela KOVAZH

Zeit:

Samstag, 11. November 2017, 9 – 18 Uhr

Ort:

1090 Wien, Achamergasse 4/11, Praxis Lot

Kosten:

€ 200,-- (Genaue Zahlungs- und Teilnahmebedingungen auf www.imlotsein.com)

Anmeldung:

bei Raphaela Kovazh per E-Mail: kontakt@imlotsein.com

Anmeldeschluss:

27.10.2017

TeilnehmerInnen:

5 bis 15 Personen

 

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 10 Stunden; Propädeutikum


FILM AB!

Leitung:

Mag.a Karin MACKE

Gabriele HASLER

DSAin Marietta WINKLER

Zeit:

Sonntag, 12. November 2017, 10 - 17 Uhr

Ort:

praxis22:  Wulzendorfstraße 30B, 1220 Wien

Kosten:

€ 130,-- für TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst € 150,--. Es gelten Zahlungsbedingungen des APG IPS (siehe APG IPS -Programm WS 2017/18)

Anmeldung:

macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

31.10.2017

Zahlungsschluss:

31.10.2017

TeilnehmerInnen:

7 - 14 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 8 Stunden;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: 8 Stunden Selbsterfahrung


LEIDENSCHAFTEN LEBEN UND MASS HALTEN
Selbsterfahrungs- und Supervisionswochenende mit Theoriereflexion

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

18. – 19. November 2017:

Samstag 13 – 21 Uhr, Sonntag 13 – 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

 Frühzahlerpreis (bis 18.08.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG.IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst Frühzahler € 270,--, Normalpreis € 295,--

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien, Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail : office@pfs-online.at; Näheres auf www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der BA Wien ltd. auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum: Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung

 


„PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN“ 2. Teil
Vertiefung in die verschiedenen Krankheitsbilder, deren personzentriertes Verständnis und gelingende Formen der Therapiegestaltung, ein Übungsseminar

Leitung:

Renata FUCHS MAS

Zeit:

09. - 10. Dezember 2017:

Samstag 10 – 18.30 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 280,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Renata Fuchs per E-Mail: fuchs@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

25.11.2017

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum
Die Teile 1 +2 können auch unabhängig voneinander besucht werden.


GEGEN DIE SPRACHLOSIGKEIT ANSCHREIBEN
Kreatives Schreiben als Medium in der personzentrierten Beratung bzw. Psychotherapie

Leitung:

Mag.a Karin MACKE

Zeit:

12. bis 13. Jänner 2018:

Freitag 17 bis 21 Uhr, Samstag 9 – 18 Uhr

Ort:

1130 Wien, Hietzinger Hauptstraße 34b/2, Praxisgemeinschaft Dr. Veit Macke

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 300,--.

Anmeldung:

bei Mag.a Karin Macke telefonisch: 06991/2128009 oder per E-Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

05.01.2018

Zahlungsschluss:

05.01.2018

TeilnehmerInnen:

7 bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 15 Stunden;

Propädeutikum: alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


LEBENSLÜGEN UND FAMILIENGEHEIMNISSE
Über die (illusionäre) Betrachtung unseres Gewordenseins
Ein Theorie- und Selbsterfahrungsseminar

Leitung:

Mag. Christian FEHRINGER
Karin SCHWARZ
Mag.a
Michaela ZOLLES

Zeit:

12. – 13. Jänner 2018:

Freitag 17 – 21.30 Uhr, Samstag 9.30 – 18 Uhr

Ort:

1010 Wien, Herrengasse 6-8/Stiege 4/4. Stock/Tür 15, Praxis Hochhinaus

Kosten:

€ 260,-- für APG.IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 300,--.

Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG.IPS (siehe APG.IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Christian Fehringer per E-Mail: christian.fehringer1@chello.at

Anmeldeschluss:

15.12.2017

TeilnehmerInnen:

unbeschränkt

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden;

Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


LEBEN ODER GELEBT WERDEN?
Ein Selbsterfahrungswochenende

Leitung:

Mag.a Lisa WELLESCHIK
Roman LADSTÄTTER

Zeit:

13. – 14. Jänner 2018:

Samstag 10 – 19 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 210,--

Anmeldung:

bei Lisa Welleschik formlos per E-Mail: praxis@lisawelleschik.at oder telefonisch: 0680/2258204

Anmeldeschluss:

01.01.2018

TeilnehmerInnen:

6 bis 15 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 15 Stunden; Propädeutikum


FASZINATION AUFSTELLUNGEN
Familienaufstellungen und Aufstellungen nach dem personzentrierten Ansatz

Leitung:

Mag.a Raphaela KOVAZH
Karin SCHWARZ

Zeit:

Samstag, 20. Jänner 2018, 9.30 – 18.30 Uhr

Ort:

1010 Wien, Herrengasse 6 – 8/ Stiege 4 / Tür 15

Kosten:

€ 200,-- (Genaue Zahlungs- und Teilnahmebedingungen auf www.imlotsein.com)

Anmeldung:

bei Raphaela Kovazh per e-Mail: kontakt@imlotsein.com

Anmeldeschluss:

21.12.2017

TeilnehmerInnen:

8 – 15 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 10 Stunden;

Propädeutikum

 


ARTEN, SPIELARTEN UND ABARTEN DER LIEBE
„Normale Sexualitäten“, „Perversionen“, „problematisches“ Sexualverhalten & sexuelle Funktionsstörungen
Selbsterfahrung, Supervision, Theorie, Forschung, Klinik

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

26. – 27. Jänner 2018:

Freitag 15 – 21 Uhr, Samstag 13.30 – 19.30 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 26.10.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien, Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail : office@pfs-online.at; Näheres auf www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt.

Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der Bank Austria Wien ltd. auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage.

Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt. Nähere Informationen auf www.pfs-online.at.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision – 16 Stunden: 

 Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


„TAKE MONEY OR GIVE SENSE!“

Leitung:

Akfm. Mag. Bernhard DIWALD

Mag. Thomas OLBRICH

Zeit:

09. – 10. Februar 2018:

Freitag 17 – 21 Uhr, Samstag 9 – 17 Uhr

Ort:

Zentralraum Linz – wird vor Beginn des Siminars noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 240,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 290,--

Anmeldung:

per E-Mail an Bernhard Diwald: psychotherapie@cognitio.at

Anmeldeschluss:

09.01.2018

Zahlungsschluss:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung.

Mit der Einzahlung ist der Platz reserviert. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS. (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Einzahlung Konto: Bernhard Diwald, Kontonr.: AT63 1400 0434 1006 8754, Kennwort „Seminar Take money or give sense“

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden;

Propädeutikum


DER LANGE SCHATTEN DES KRIEGES
Transgenerationale Weitergabe von Kriegserlebnissen

Leitung:

Gabriele HASLER 
Mag.a Karin MACKE

Zeit:

16. - 17. Februar 2018:

Freitag 17 - 21 Uhr, Samstag 9 – 18 Uhr

Ort:

1220 Wien, Wulzendorfstraße 30B, praxis22

Kosten:

 € 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst € 300,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Gabriele Hasler telefonisch: 0664/8670703, per Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

08.02.2018

Zahlungsschluss:

08.02.2018

TeilnehmerInnen:

7 bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 15 Stunden; Propädeutikum: Selbsterfahrung oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


IM SPANNUNGSFELD VON AUTHENTIZITÄT UND EMPATHIE
Ein Selbsterfahrungs- und Theorieseminar

Leitung:

Mag. Christian FEHRINGER
Leonore LANGNER, BA

Zeit:

16. – 17. Februar 2017:

Freitag 17 – 21.30 Uhr, Samstag 9.30 – 18 Uhr

Ort:

1090 Wien, Roten Löwengasse 13/15 (Praxis Mag. Christian Fehringer)

Kosten:

€ 260,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst € 300,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS. (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Christian Fehringer per E-Mail: christian.fehringer1@chello.at

Anmeldeschluss:

15.01.2018

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Anmeldungen werden nach zeitlicher Reihung registriert.

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen 

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden;

Propädeutikum


Persönlichkeitsentwicklung in der Gruppe
4 Tage personzentriertes Selbsterfahrungs- & ENTSCHEIDUNGS- (AUSWAHL-) SEMINAR FRÜHJAHR 2018

Leitung:

Mag.a DSA Theresia HOLLERER

Zeit:

22. – 25. Februar 2018;
Donnerstag, 18 - 21 Uhr,  Freitag und Samstag, 10 - 19 Uhr, Sonntag, 10 - 14 Uhr

Ort:

1120 Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 310,-- als Entscheidungs- und Aufnahmeencounter ins APG • IPS-Fachspezifikum;

€ 370,-- als Selbsterfahrungsseminar für APG-Propädeutikumsteilnehmende,

sonst € 420,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS. (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Theresia Hollerer per E-Mail: @gmx.org oder Tel.: 0699/19527342

Anmeldeschluss:

05.02.2018 bzw. auf Anfrage

Zahlungsschluss:

05.02.2018 bzw. auf Anfrage

TeilnehmerInnen:

8 bis 18 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 30 Stunden; Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren (Pflicht; Eignungsfeststellung  für Fachspezifikum)

 


DER TOD
Ein Tag Selbsterfahrung zu den Themen Tod, Trauer und Sterblichkeit

Leitung:

Mag.a Raphaela KOVAZH

Zeit:

Samstag, 24. Februar 2018, 9 – 18 Uhr

Ort:

1090 Wien, Achamergasse 4/11, Praxis Lot

Kosten:

€ 200,-- (Genaue Zahlungs- und Teilnahmebedingungen auf www.imlotsein.com)

Anmeldung:

bei Raphaela Kovazh per E-Mail: kontakt@imlotsein.com

Anmeldeschluss:

02.02.2018

TeilnehmerInnen:

5 bis 15 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung – 10 Stunden; Propädeutikum


HOFFNUNG – KEINE FRAGE DER ZUKUNFT
Meine Hoffnungen, meine Befürchtungen
Selbsterfahrung und Supervision mit Theoriereflexion

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

3. – 4. März 2018:

Samstag 13 – 21 Uhr, Sonntag 13 – 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 03.12.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst Frühzahler € 270,--, Normalpreis € 295,--

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien, Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail : office@pfs-online.at; Näheres auf www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt.

Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der Bank Austria Wien ltd. auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum: Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


GEWALT, (SEXUELLER) MISSBRAUCH UND TRAUMATISIERUNG
Workshop über gesellschaftliche Bedingungen, psychische Konsequenzen für Betroffene und TäterInnen und deren Bearbeitung in der Psychotherapie

Leitung:

Renata FUCHS MAS

Mag.a DSAin Theresia HOLLERER

Zeit:

10. – 11. März 2108:

Samstag 10 – 18.30 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 280,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Renata Fuchs per E-Mail: fuchs@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

22.02.2018 bzw. nach Vereinbarung

Zahlungsschluss:

22.02.2018 bzw. nach Vereinbarung

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden; Propädeutikum


 

 

APG IPS   – SUPERVISION WiSe 2017/18

anrechenbar für F.3.

SUPERVISIONSGRUPPE
Für Kinder- und Jugendlichen-PsychotherapeutInnen (in Ausbildung unter Supervision), -BeraterInnen und -Pädagoginnen - Praktikum im Kinder- und Jugendlichenbereich

Leitung:

Mag.a DSAin Theresia HOLLERER

Manfred F. SIEBERT

Zeit:

1. Termin: Dienstag, 19. September 2017, 18 – 21 Uhr
weitere Termine:03.10., 14.11., 07.12.2017, 25.01., 13.03.2018, jeweils 18 – 21 Uhr

Ort:

1120 Wien, Meidlinger Hauptstr. 16-18/12

Kosten:

€ 80,-- pro Abend, bei Anmeldung zu allen Terminen: € 400,-- .

Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS (siehe APG•IPS-Programm WiSe 2017/18).

Anmeldung:

bei Theresia Hollerer formlos mobil: 0699/19527342 oder per E-Mail: hollerer@apg-ips.at

Bei Anmeldung bitte die Termine angeben, an denen eine Teilnahme möglich ist.

Absageregelung: eine Woche vor dem jeweiligen Termin ist eine Absage ohne Bezahlung möglich.

Anmeldeschluss:

01.09.2017 und nach Vereinbarung

TeilnehmerInnen:

ab 4 Personen

Anrechenbarkeit:

Supervision – 4 Stunden pro Abend (gesamt 24 Stunden); Propädeutikum: Praktikumssupervision


AKTUALISIERUNGSTENDENZ ERLEBEN!
Selbsterfahrungs- bzw. Supervisionsseminar zum personzentrierten Menschenbild

Leitung:

Akfm. Mag. Bernhard DIWALD

Mag. Thomas OLBRICH

Zeit:

26. – 27. Oktober 2017:

Donnerstag 9 – 17 Uhr, Freitag 9 – 13 Uhr

Ort:

Zentralraum Linz – wird vor Beginn des Seminars noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 240,- für APG PropädeutikumsteilnehmerInnen, sonst € 290,-. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG.IPS (siehe APG.IPS Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

per E-Mail an Bernhard Diwald: psychotherapie@cognitio.at

Anmeldeschluss:

26.09.2017

Zahlungsschluss:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung.

Mit der Einzahlung ist der Platz reserviert. Einzahlung Konto: Bernhard Diwald, Kontonr.: AT63 1400 0434 1006 8754, Kennwort „Seminar Aktualisierungstendenz erleben“

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden; Propädeutikum


ENTWICKLUNG DER PERSON KIND
(Entwicklungspsychologie 0 – 6/7/8 Jahre)

Leitung:

Mag.a DSAin Theresia HOLLERER

Zeit:

29. - 30. September 2017:

Freitag, 16 – 21 Uhr, Samstag, 10 – 18 Uhr

Ort:

1120 Wien, Meidlinger Hauptstr. 16-18/12

Kosten:

€ 250,-- für APG-PropädeutikumsteilnehmerInnen, sonst € 280,-. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Theresia Hollerer formlos mobil: 0699/19527342 oder per E-Mail: hollerer@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

29.08.2017

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Supervision – 15 Stunden; Propädeutikum


M E I N SINN DES LEBENS
Sinnvorstellungen und Wertsetzungen
Selbsterfahrungs- und Supervisionswochenende mit Theoriereflexion

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

30. September - 01. Oktober 2017; Samstag 13 - 21 Uhr, Sonntag 13 - 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 30.06.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst Frühzahler € 270,--, Normalpreis € 295,-

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien,  Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190, per E-Mail : office@pfs-online.at;

Näheres auf www.pfs-online.at

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der BA Wien ltd. Auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision – 16 Stunden;

Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


LAUFENDE SUPERVISIONSGRUPPE

Leitung:

Mag. Christian FEHRINGER

Zeit:

jeweils Montag 18.15 – 19.45 Uhr, 14-tägig oder nach Bedarf und Möglichkeit wöchentlich                     

Beginn: Montag, 9. Oktober 2017

Ort:

1090 Wien, Roten Löwengasse 13/15

Kosten:

€ 30,-- pro Einheit

Anmeldung:

schriftlich/mündlich beiMag.Christian Fehringer, Adresse s. o.;

Tel.: 01/310 19 42 oder E-Mail: christian.fehringer1@chello.at

TeilnehmerInnen:

max. 12 Personen

Anrechenbarkeit:

Supervision - 2 Stunden / Einheit (Praktikumssupervision)


DEPRESSION – LIEBE UND HASS UNTER EINEM HUT
State of the Art-Workshop
Theorie, Selbsterfahrung, Supervision, Forschung, Klinik

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

14. – 15. Oktober 2017:

Samstag 13 – 21 Uhr, Sonntag 13 – 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 14.07.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum,

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien, Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190 oder per e-Mail: office@pfs-online.at. Näheres auf www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der BA Wien ltd. Auf Peter F. Schmid, BIC: BKAUATWW. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Supervision – 16 Stunden;

Propädeutikum: Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision;

alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


LAUFENDE SUPERVISIONSGRUPPE IN LINZ

Leitung:

Dr. in Katharina Fischer

Ing.in Andrea Satzinger-Plappart

Zeit:

Das Angebot findet 1x/Monat statt. Der Einstieg in die laufende Gruppe ist möglich, sofern ein Platz frei ist.

Termine: 19.10.2017, 23.11.2017, 25.01.2018, 15.02.2018, 18.00-21.00h

Ort:

Praxis Hofberg 10/1, 4020 Linz

Kosten:

Bei Anmeldung zu allen Terminen: EUR 280,- oder Einzeln: EUR 80,-/Abend

Anmeldung:

per Mail an: praxis@satzinger.eu

Anmeldeschluss:

28.09.2017

Zahlungsschluss:

28.09.2017

TeilnehmerInnen:

max. 10 Personen

Anrechenbarkeit:

16 Einheiten Supervision für alle Termine; Propädeutikum


DEM SCHMERZ BEGEGNEN
Studientag – Personzentriertes Arbeiten mit KlientInnen, die unter chronischen Schmerzen leiden

Leitung:

Gabriele HASLER

Mag.a Karin MACKE

Zeit:

Sonntag, 22. Oktober 2017, 9 - 17 Uhr

Ort:

praxis22, Wulzendorfstraße 30B, 1220 Wien

Kosten:

€ 140,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 160,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Gabriele Hasler telefonisch: 0664/8670703, per E-Mail: gabriele.hasler@aon.at oder bei Mag.a Karin Macke telefonisch: 06991/2128009, per E-Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

13.10.2017

Zahlungsschluss:

13.10.2017

TeilnehmerInnen:

7 - 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 8 Stunden;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: 8 Stunden Selbsterfahrung 


ENDENDES LEBEN – LEBENSENDE – LEBENDES ENDE
Der Versuch einer Annäherung

Leitung:

Mag.a DSAin Theresia HOLLERER
Susanna MARKOWITSCH

Zeit:

27. - 28. Oktober 2017:

Freitag 18 - 21 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr

Ort:

1120 Wien, genaue Adresse wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 240,-- für APG • IPS-TeilnehmerInnen und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 290,--.

Anmeldung:

bei Theresia Hollerer formlos mobil: 0699/19527342 oder per E-Mail: hollerer@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

01.10.2017

TeilnehmerInnen:

6 - 15 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 15 Stunden;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung

 


„PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN“
als psychiatrische Diagnose und personzentrierter Erklärungsversuch für Beziehungsverhalten
1. Teil Einführung & Grundbegriffe

Leitung:

Renata FUCHS MAS

Zeit:

04. - 05. November 2017:

Samstag 10 – 18.30 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 280,--.

Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Renata Fuchs formlos schriftlich per e-Mail: fuchs@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

20.10.2017

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum
Die Teile 1 +2 können auch unabhängig voneinander besucht werden.


FILM AB!

Leitung:

Mag.a Karin MACKE

Gabriele HASLER

DSAin Mariette WINKLER

Zeit:

Sonntag, 12. November 2017, 10 - 17 Uhr

Ort:

praxis22:  Wulzendorfstraße 30B, 1220 Wien

Kosten:

€ 130,-- für TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst € 150,--. Es gelten Zahlungsbedingungen des APG IPS (siehe APG IPS -Programm WS 2017/18)

Anmeldung:

bei Gabriele Hasler telefonisch: 0664/8670703 oder per E-Mail: gabriele.hasler@aon.at oder bei Karin Macke telefonisch: 06991/2128009 oder per E-Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

31.10.2017

Zahlungsschluss:

31.10.2017

TeilnehmerInnen:

7 - 14 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 8 Stunden;

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: 8 Stunden Selbsterfahrung


LEIDENSCHAFTEN LEBEN UND MASS HALTEN
Selbsterfahrungs- und Supervisionswochenende mit Theoriereflexion

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

18. – 19. November 2017:

Samstag 13 – 21 Uhr, Sonntag 13 – 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26              

 

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 18.08.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG.IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst Frühzahler € 270,--, Normalpreis € 295,--

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien,  Koflergasse 4;                        
telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail : www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der BA Wien ltd. Auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt. Nähere Info auf www.pfs-online.at

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Supervision – 16 Stunden;

Propädeutikum: Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: 16 Stunden Selbsterfahrung

 


STUDIENTAG „WORAN ERKENNT MAN, DASS EINE THERAPIE WIRKT …?“
… UND WAS KANN MAN BEI BEDARF ÄNDERN?
Experiencing und die Wirkfaktoren personzentrierter Psychotherapie –
Theorie, Supervison, Forschung

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

Samstag, 2. Dezember 2017, 13.30 – 19.30 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 02.09.2017) € 145,--, Normalpreis € 160,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst Frühzahler € 175,--, Normalpreis € 195,--

Anmeldung:

formlos schriftlich bei Peter F. Schmid,1120 Wien, Koflergasse 4; telefonisch 0699/81513190 oder per E-Mail : office@pfs-online.at; Näheres auf www.pfs-online.at.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

hr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt. Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der Bank Austria Wien, ltd. auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genann.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Supervision – 8 Stunden;

Propädeutikum: Praktikumssupervision


„PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNGEN“ 2. Teil
Vertiefung in die verschiedenen Krankheitsbilder, deren personzentriertes Verständnis und gelingende Formen der Therapiegestaltung, ein Übungsseminar

Leitung:

Renata FUCHS MAS

Zeit:

09. - 10. Dezember 2017:

Samstag 10 – 18.30 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 280,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Renata Fuchs per E-Mail: fuchs@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

25.11.2017

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum

Die Teile 1 +2 können auch unabhängig voneinander besucht werden.


GEGEN DIE SPRACHLOSIGKEIT ANSCHREIBEN
Kreatives Schreiben als Medium in der personzentrierten Beratung bzw. Psychotherapie

Leitung:

Mag.a Karin MACKE

Zeit:

12. bis 13. Jänner 2018, Freitag 17 bis 21 Uhr, Samstag 9 – 18 Uhr

Ort:

1130 Wien, Hietzinger Hauptstraße 34b/2, Praxisgemeinschaft Dr. Veit Macke

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 300,--.

Anmeldung:

bei Mag.a Karin Macke telefonisch: 06991/2128009 oder per E-Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

05.01.2018

Zahlungsschluss:

05.01.2018

TeilnehmerInnen:

7 bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 15 Stunden;

Propädeutikum: alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


LEBENSLÜGEN UND FAMILIENGEHEIMNISSE
Über die (illusionäre) Betrachtung unseres Gewordenseins

Leitung:

Mag. Christian FEHRINGER
Karin SCHWARZ
Mag.a Michaela ZOLLES

Zeit:

12. – 13. Jänner 2018:

Freitag 17 – 21.30 Uhr, Samstag 9.30 – 18 Uhr

Ort:

1010 Wien, Herrengasse 6-8/Stiege 4/4. Stock/Tür 15

Kosten:

€ 260,-- für APG.IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 300,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG.IPS (siehe APG.IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Christian Fehringer per E-Mail: christian.fehringer1@chello.at

Anmeldeschluss:

15.12.2017

TeilnehmerInnen:

unbeschränkt

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum


EIN TAG PERSONZENTRIERTE PRAKTIKUMSSUPERVISION

Leitung:

Susanna MARKOWITSCH

Zeit:

Samstag, 20. Jänner 2017, 10 - 17 Uhr

Ort:

1010 Wien, Operngasse 12/8

Kosten:

€ 120,-- für TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 140,--. (Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm SoSe 2017)

Anmeldung:

bei Susanna Markowitsch formlos schriftlich per E-Mail: susanna.markowitsch@gmx.at oder telefonisch: 0660/7679103

Anmeldeschluss:

29.12.2017

TeilnehmerInnen:

3 - 6 Personen

Anrechenbarkeit:

Praktikumssupervision für Propädeutikum – 8 Stunden

 


ARTEN, SPIELARTEN UND ABARTEN DER LIEBE
„Normale Sexualitäten“, „Perversionen“, „problematisches“ Sexualverhalten & sexuelle Funktionsstörungen
Selbsterfahrung, Supervision, Theorie, Forschung, Klinik

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

26. – 27. Jänner 2018:

Freitag 15 – 21 Uhr, Sonntag 13.30 – 19.30 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 26.10.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt.

Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der Bank Austria Wien ltd. Auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage.

Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt. Nähere Informationen auf www.pfs-online.at.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision – 16 Stunden:

Propädeutikum; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


„TAKE MONEY OR GIVE SENSE!“

Leitung:

Akfm. Mag. Bernhard DIWALD

Mag. Thomas OLBRICH

Zeit:

09. – 10. Februar 2018:

Freitag 17 – 21 Uhr, Samstag 9 – 17 Uhr

Ort:

Zentralraum Linz – wird vor Beginn des Siminars noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 240,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst € 290,--

Anmeldung:

per E-Mail an Bernhard Diwald: psychotherapie@cognitio.at

Anmeldeschluss:

09.01.2018

Zahlungsschluss:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung.

Mit der Einzahlung ist der Platz reserviert. Einzahlung Konto: Bernhard Diwald, Kontonr.: AT63 1400 0434 1006 8754, Kennwort „Seminar Take money or give sense“

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 16 Stunden;

Propädeutikum


DER LANGE SCHATTEN DES KRIEGES
Transgenerationale Weitergabe von Kriegserlebnissen

Leitung:

Gabriele HASLER 
Mag.a Karin MACKE

Zeit:

16. - 17. Februar 2018:

Freitag 17 - 21 Uhr, Samstag 9 – 18 Uhr

Ort:

1220 Wien, Wulzendorfstraße 30B, praxis22

Kosten:

 € 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst € 300,--.

Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Gabriele Hasler telefonisch: 0664/8670703, per Mail: macke@frauenberatenfrauen.at

Anmeldeschluss:

08.02.2018

Zahlungsschluss:

08.02.2018

TeilnehmerInnen:

7 bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision – 15 Stunden; Propädeutikum: Selbsterfahrung oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


IM SPANNUNGSFELD VON AUTHENTIZITÄT UND EMPATHIE
Ein Selbsterfahrungs- und Theorieseminar

Leitung:

Mag. Christian FEHRINGER
Leonore LANGNER, BA

Zeit:

16. – 17. Februar 2017:

Freitag 17 – 21.30 Uhr, Samstag 9.30 – 18 Uhr

Ort:

1090 Wien, Roten Löwengasse 13/15 (Praxis Mag. Christian Fehringer)

Kosten:

€ 260,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst € 300,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS. (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Christian Fehringer per E-Mail: christian.fehringer1@chello.at

Anmeldeschluss:

15.01.2018

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Anmeldungen werden nach zeitlicher Reihung registriert.

TeilnehmerInnen:

max. 16 Personen 

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden;

Propädeutikum


MIKROPROZESSE PERSONZENTRIERTER BEZIEHUNGEN
Demonstrationsgespräche – Supervision – Theorieentwicklung

Leitung:

Mag. Peter FRENZEL

Zeit:

16. – 17. Februar 2108:

Freitag 17.30 – 21 Uhr, Samstag 09.30 – 19 Uhr

Ort:

Wien, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG • IPS-Mitglieder und APG-Propädeutikumsteilnehmende, sonst € 280,-. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG.IPS (siehe APG.IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Mag. Frenzel mobil: 0699/17775772 oder per E-Mail: peter.frenzel@tao.co.at

Anmeldeschluss:

01.02.2018

TeilnehmerInnen:

8 bis 20 Personen (Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.)

Anrechenbarkeit:

Supervision - 16 Stunden; Propädeutikum


STUDIENTAG BINDUNG

Leitung:

Manfred F. SIEBERT

Zeit:

Freitag, 23. Februar 2018, 15 – 21 Uhr

Ort:

2380 Perchtoldsdorf, Heinrich-Waßmuth-Straße 4/1/5

Kosten:

€ 160,--

Anmeldung:

bei Manfred F. Siebert , formlos mobil: 0664/1328747 oder per E-Mail: mfs@kabsi.at

Anmeldeschluss:

02.02.2018

TeilnehmerInnen:

bis 10 Personen

Anrechenbarkeit:

Supervision – 8 Stunden; Propädeutikum: Praktikumssupervision


SUPERVISIONSTAG IN LINZ

Leitung:

Mag.a Sonja HOLM MSc

Zeit:

Samstag, 24. Februar 2018, 10-18 Uhr

Ort:

4020 Linz, Gärtnerstraße 19

Kosten:

€ 120,- pro Termin für Teilnehmende am APG-Propädeutikum, sonst € 140,- pro Termin.

Anmeldung:

formlos per E-Mail bei Sonja Holm: holm@sonjaholm.at

Anmeldeschluss:

03.02.2018

TeilnehmerInnen:

bis 6 Personen

Anrechenbarkeit:

Supervision - 8 Stunden; Propädeutikum


HOFFNUNG – KEINE FRAGE DER ZUKUNFT
Meine Hoffnungen, meine Befürchtungen
Selbsterfahrung und Supervision mit Theoriereflexion

Leitung:

Univ. Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter F. SCHMID

Zeit:

3. – 4. März 2018:

Samstag 13 – 21 Uhr, Sonntag 13 – 17 Uhr

Ort:

1120 Wien, Koflergasse 4/26

Kosten:

Frühzahlerpreis (bis 03.12.2017) € 250,--, Normalpreis € 275,-- für APG • IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum, sonst Frühzahler € 270,--, Normalpreis € 295,--

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt.

Die Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der Bank Austria Wien ltd. auf Peter F. Schmid, IBAN: AT11 1100 0104 9186 6900. Bitte beachten: Bis 3 Monate vor Beginn 10% Ermäßigung für Frühzahler, ab zwei Wochen vor Beginn 10% Aufschlag. Weitere Ermäßigung auf Anfrage. Bei Rücktritt: 10% Storno. Erfolgt der Rücktritt 1 Monat bis 2 Wochen vor der Veranstaltung, beträgt die Stornogebühr 25%, danach 100%, außer es wird schriftlich ein(e) ErsatzteilnehmerIn genannt.

TeilnehmerInnen:

keine Beschränkung

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung und/oder Supervision – 16 Stunden; Propädeutikum: Selbsterfahrung und/oder Praktikumssupervision; alle Aufnahmeverfahren: Selbsterfahrung


GEWALT, (SEXUELLER) MISSBRAUCH UND TRAUMATISIERUNG
Workshop über gesellschaftliche Bedingungen, psychische Konsequenzen für Betroffene und TäterInnen und deren Bearbeitung in der Psychotherapie

Leitung:

Renata FUCHS MAS

Mag.a DSAin Theresia HOLLERER

Zeit:

10. – 11. März 2108:

Samstag 10 – 18.30 Uhr, Sonntag 10 – 14 Uhr

Ort:

Wien, genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben

Kosten:

€ 250,-- für APG IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen des APG-Propädeutikums, sonst € 280,--. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG • IPS (siehe APG • IPS-Programm WS 2017/18).

Anmeldung:

bei Renata Fuchs per E-Mail: fuchs@apg-ips.at

Anmeldeschluss:

22.02.2018 bzw. nach Vereinbarung

Zahlungsschluss:

22.02.2018 bzw. nach Vereinbarung

TeilnehmerInnen:

bis 16 Personen

Anrechenbarkeit:

Selbsterfahrung oder Supervision - 16 Stunden; Propädeutikum